Chirurgie

chirurgie4Sichere Diagnose und erfolgreiche Therapie

In der chirurgischen Fachabteilung der Theresienklinik arbeitet ein großes Team von Fachärzten der Chirurgie kollegial zusammen.
Die sich aus dem Facharztstatus ergebende hohe Fachkompetenz und die langjährige Erfahrung der einzelnen Ärzte sind beste Voraussetzungen für einen optimalen Behandlungsverlauf und den Heilungserfolg.
Die operativen Eingriffe und konservativen Behandlungsmethoden
werden in der Regel stationär oder ambulant erbracht.

Integriert ist eine Überwachungseinheit mit 6 Plätzen, die einen vollständigen Intermediate-Care Standard garantieren.

Wir überprüfen ständig unsere Behandlungs- und Pflegestandards sowie alle anderen organisatorischen Abläufe in allen Bereichen der Klinik.

Die chirurgische Abteilung verfügt über 40 Planbetten.

 

Das chirurgische Leistungsspektrum umfasst:

 

  • Gelenkersatzchirurgie an Hüfte, Knie und Schultern, Prothesenwechsel an Knie- und Hüftgelenk
  • Allgemeinchirurgie z.B. Schilddrüse, Krampfadern,
    Brustchirurgie und Entfernung von Weichteiltumoren
  • Viszeralchirurgie z.B. Appendektomie (Blinddarm),
    alle Formen von Hernien (Leistenbruch, Nabelbruch, Bauchwandbrüche)
  • Laparoskopische Operationen (Entfernen von Galle und Blinddarm, Verwachsungen lösen)
  • Unfallchirurgie (Versorgung von Knochenbrüchen an der oben und unteren Extremität)
  • Hand- und Fußchirurgie
  • Proktologische Chirurgie z.B. Hämorrhoiden, Fisteln und Fissuren
  • Septische Chirurgie
  • Extremitätenchirurgie z.B. arthroskopische Operationen des Knie-, Schulter-, Sprung- und Ellenbogengelenks.
  • Beseitigung von Nervenengpasssyndromen
  • Sportmedizin sowie Behandlungen in der Chirotherapie und Physikalischen Therapie
  • Wirbelsäulenchirurgie (Bandscheibe)
  • Multimodale Schmerztherapie