Spiegel Online berichtet über SoulTalk

SoulTalk, das Projekt der Ambulanz für Seelische Geflüchtete zieht weiter große Kreise: nach einer ganzen Reihe von lokalen Berichten über die Arbeit des Teams in Schweinfurt, Würzburg und Geldersheim berichtet nun auch Spiegel Online über dieses in Deutschland einmalige Projekt.

http://spon.de/aflEa 

Zu 100% finanziert von den Erlöserschwestern, zeigt das enorme öffentliche Interesse an diesem Peer-to-Peer Coaching Ansatz, wie wichtig eine niederschwellige, psychosoziale Beratung für Geflüchtete von Geflüchteten ist.

Die Sorge um Geflüchtete ist ein zentrales Anliegen der Schwestern, das nicht nur das Projekt SoulTalk umfasst, sondern auch die Gemeinschaftsunterkunft für besonders schutzbedürftige Geflüchtete in Würzburg und die medizinische Versorgung im AnKerzentrum Schweinfurt.

Zu den Nachrichten